Speisekarte hier online ansehen!

 

Kleiner „Speiseführer“

Wer die in weiten Teilen Europas noch immer verbreitete Meinung vertritt, die afrikanische Küche werde hauptsächlich von Kargheit und Entbehrung spicesbestimmt, wird hier schnell eines Besseren belehrt! Von den Salzkarawanen bis zu den cash crops ist Westafrika wie kaum eine andere Region der Welt geprägt durch eine lange Geschichte von Handel und Kolonialisierung. Durch den regen Austausch mit Menschen aus aller Welt entstand hier über Jahrhunderte eine beeindruckende Vielfalt an Lebensmitteln, Gerichten und Geschmäckern.

Unser Anspruch ist es, diesem Reichtum auf möglichst authentische Weise gerecht zu werden. Deshalb verwenden wir für unsere Speisen nur qualitativ hochwertige Grundzutaten: Saisonales Gemüse und Fisch beziehen wir vom Bauernmarkt am Lendplatz, Ziegenfleisch und Rindfleisch stammen vom steirischen Biobauern, Südfrüchte von den Händlern aus der nächsten Umgebung. Besondere Spezialitäten wie z.B. unraffiniertes Palmöl (aus biologischem Anbau), Yam, Gari, Egusi und eine endlose Vielfalt an exotischen Gewürzen werden direkt aus Nigeria importiert.

fufuVeredelt durch sorgfältige und liebevolle Zubereitung (…wenn Sie zum Beispiel unser Moi Moi probieren, denken Sie daran, dass jede einzelne Bohne noch roh von Hand geschält wird!) entsteht daraus mit unseren Gerichten ein unvergleichlicher Genuss für alle Sinne.

Traditionell werden die meisten Speisen mit einem Stück Fleisch oder Fisch serviert, wenn auch in kleineren Mengen als in unseren Breiten üblich. Wir bereiten den Großteil unserer Gerichte aber auch vegan zu.

Um noch mehr über unser Essen zu erfahren, folgen Sie einfach dem unten stehenden Link zur Karte!

Guten Appetit!

Omoka

 

Speisekarte hier online ansehen!